Januar / Granatapfel / ichbacksmir mit Pavlovas

Das ichbacksmir-Thema von tastesheriff lautet “gefüllt” – wie passend für das Jahr 2016, welches gerade mal 3 Tage alt ist! Denn ich freue mich auf ein Jahr gefüllt mit Lebensfreude, gefüllt mit Gesundheit und gefüllt mit lauter Leckereien. Nach den vielen Keksen, Marzipankartoffeln und Co. ist vor allem mein Bäuchlein gut gefüllt und könnte eine kleine Plätzchenpause vertragen – kein Problem, denn schließlich gibt es ja noch genügend Alternativen, die frei von Butter und Mehl sind, oder?

Der Monat Januar steht für mich ganz im Zeichen vom Granatapfel, der auch als Paradiesapfel bekannt ist. Eine so vielseitige Frucht, die neben ihrem köstlichen Geschmack auch noch gesund sein soll. Eine großzügige Menge von Polyphenolen steckt in den süß-bitteren Kernen – Antioxidantien, die fit halten sollen und dabei noch schmecken. Und nun heißt es Granatapfel Klappe die 1.!

Pavlova mit Vanillesahne, Orangenfiltes und Granatapfelkernen // Pavlova mit vanilla cream orange and pomegranate #ichbacksmir

Im letzten Jahr habe ich zum Start in das neue Jahr einen gesunden Smoothie gemacht, der perfekt gegen den Silvesterkater war und auch nach wie vor zu den Top-Ten meiner gesunden Rezepte gehört. Heute kann ich noch nicht ganz ohne Zucker, dafür wieder mit vielen Vitaminen! Es gibt kleine feine Pavlovas gefüllt mit Vanillesahne, Orangenfilets und frischen Granatapfelkernen! Is luftich logga und schmeckt 1A!

Pavlova mit Vanillesahne, Orangenfiltes und Granatapfelkernen // Pavlova mit vanilla cream orange and pomegranate #ichbacksmir

 Rezept Pavlova gefüllt mit Vanillesahne, Orangenfilets und frischen Granatapfelkernen

Zutaten für 6 ca. Portionen

  • 8 Eiweiß
  • 2 Prisen Salz
  • 200g Puderzucker
  • 3TL Zitronensaft
  • 2EL Speisestärke
  • Kerne von einem Granatapfel
  • Filets von 2 Bioorangen
  • 250g Sahne
  • Mark 1 Vanilleschote

Pavlova mit Vanillesahne, Orangenfiltes und Granatapfelkernen // Pavlova mit vanilla cream orange and pomegranate #ichbacksmir

Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und anschließend den Puderzucker löffelweise dazugeben. Alles solange schlagen, bis die Masse glänzt und sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Nun die Speisestärke und den Zitronensaft unterrühren.

Den Ofen auf 100°C vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und darauf die Eischneeberge mit ca. 8cm Durchmesser setzen. Mit einem Esselöffel in die Mitte der Berge eine Mulde formen, dort kommt später die Füllung hinein.

Das Blech nun in das untere Drittel des Ofens schieben und bei leicht geöffneter Ofentür die Pavlovas trocknen lassen. In der Zeit die Orangen filetieren und die Kerne aus dem Granatapfel lösen -Achtung: um blutrote Spritzer in der gesamten Küche zu vermeiden schneidet den Apfel längs auf und löst die Kerne im Spülbecken oder in einer großen Schüssel vorsichtig heraus. Anschließend die Sahen schlagen uns das Mark der Vanilleschote dazu geben.

Wenn die Pavlovas ausgekühlt sind, einen Klecks Vanillesahne in die Mulde füllen, die Orangenfilets darauf setzen und mit den frischen Granatapfelkernen bestreuen.

Pavlova mit Vanillesahne, Orangenfiltes und Granatapfelkernen // Pavlova mit vanilla cream orange and pomegranate #ichbacksmir

Tipp: Die Pavolovas halten sich ein paar Tage in einer Keksdose und lassen sich auch mit anderen Früchten füllen – Hauptsache frisch und säuerlich!

 – ein paradiesisches Dessert zum Jahressanfang -

 Pavlova mit Vanillesahne, Orangenfiltes und Granatapfelkernen // Pavlova mit vanilla cream orange and pomegranate #ichbacksmir

 

One comment

Hinterlasse eine Antwort