Winterblues ade: Birnenkuchen mit Mohnstreuseln

Im Februar hat mich ein kleiner Winterblues erwischt und viele andere Dinge hatten einfach Vorrang, so dass es hier in der Fruchtkombüse sehr ruhig war.

Zum Glück hat es mein Kraftpaket-Brot noch in die Welt da draußen geschafft! Bei den lieben Rheinherztelbe-Schwestern habe ich sozusagen Urlaubvertretung gespielt und mein Brot tummelt sich nun auf dem wunderbaren Blog Rheinherztelbe – klickt euch da mal rüber, es lohnt sich!

Ein weiteres, ganz wunderbares Ereignis war ein Fotoshooting-Tag mit meiner Namensvetterin Kathrin. Kathrin wirbelt wahrscheinlich gerade mit ihrem Bruder über die Internorga Messe und knüpft neue Kontakte, denn die zwei machen bald ein gemeinsames Café in Hamburg-Hoheluft auf: Balz und Balz heißt das gute Stück und ich kann euch schon mal verraten, das wird fein! Neben feinster Röstware, serviert vom 1A-Barista wird es ordentliche Stullen ohne viel Schnick Schnack geben und saftiger Blechkuchen versüßt den Nachmittag. Ganz vielleicht entdeckt man in dem ein oder anderen Regal ein Glas selbstgekochte Marmelade von…?!

Birnenkuchen mit Mohnstreuseln/ pear cake with poppy seed crumble

Neben fast 600 Fotos von Stullen, Mettenden und Obstsalaten wurde auch ein feiner Birnenkuchen mit Mohnstreuseln à la Fruchtkombüse in Szene gesetzt. Der Kuchen ähnelt ein wenig meinem spätsommerlichen Pflaumenkuchen und doch schmeckt er durch die Kombination aus Mohn und Birne ganz anders – nachbacken empfohlen:

Rezept Birnenkuchen mit Mohnstreuseln

Zutaten für den Kuchen

  • 600g reife Birnen
  • 200g weiche Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 50g Stärke
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 300g Mehl
  • 80ml Milch
  • 1 Biozitrone

Zutaten für die Streusel

  • 100g gemahlener Mohn
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 75g brauner Zucker
  • 75g Butter
  • 4 EL Mandelblätter

 

Birnenkuchen mit Mohnstreuseln/ pear cake with poppy seed crumble

Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Eier trennen und das Eigelb mit der Butter und dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Stärke, Backpulver und gemahlene Mandeln in einer Schüssel vermengen und löffelweise zu der Ei-Buttermischung geben. Im Wechsel mit der Milch gut verrühren. Die Zitrone waschen und etwas Abrieb zum Teig geben. Anschließend auspressen und den Saft ebenfalls unterrühren.

Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen. Nun das Eiweiß mit dem Salz steifen schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Die eine Hälfte des Teiges in die Form streichen und darauf einen Teil der Birnen verteilen. Nun den restlichen Teig darauf geben und die übrigen Birnen sanft in den Teig drücken.

Jetzt geht´s an die Streusel: Mohn, Butter, Zucker und Zimt in einer Schüssel verkneten und zu gleichmäßigen Streuseln krümeln. Zum Schluss die Mandelblätter mit den Streuseln vermengen. Den Kuchen nun mit den Streuseln bedecken und für ca. 50-60 Minuten bei 180°C backen.

Birnenkuchen mit Mohnstreuseln/ pear cake with poppy seed crumble

Tipp: Statt Birnen eignen sich auch gut Äpfel und je nach Obstsorte kann die Backzeit variieren! Immer anhand der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen wirklich fertig ist.

 - Mit Puderzucker verziert und einem Schlag Sahne serviert, der ideale Sonntagskuchen -

Birnenkuchen mit Mohnstreuseln/ pear cake with poppy seed crumble

 

Hinterlasse eine Antwort